Anfahrt     Kontakt     Spenden


Artikel-Schlagworte: „Szene“

Interessante Artikel zur Geschichte der Schwulenbewegung

Auf Spiegel-online sind mehrere interessante Artikel zur Geschichte der Schwulenbewegung erschienen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Der erste und zweite Artikel berichten über Manfred Bruns (Bundesanwalt a.D.) und seinen Kampf für rechtliche Gleichstellung:
Bericht über Manfred Bruns
Das Doppelleben von Manfred Bruns

Im dritten Artikel wird über die Geschichte des CSD (Christopher Street Day) berichtet, die 1969 Jahren mit Unruhen in der Christopher Street in New York begann, als sich Transsexuelle, Schwule und Lesben zum ersten mal gegen die Polizeischikane gewehrt haben:
Christopher Street Day

Der vierte Artikel handelt von der Verfolgung Schwuler aufgrund des §175:
Der §175

Im letzten Artikel kommt in Spiegel-Online der Schwulenaktivist Corny Littmann zu Wort. Crony Littmann ist Schauspieler, Regisseur und Theatermacher und Mitgründer des bekannten “Schmidt Theater” in St. Pauli. Den meisten dürfte er als ehemaliger Präsident des FC St. Pauli bekannt sein.
Corny Littmann


Neue LGBTTIQ Gruppe

Ab sofort gibt es jeden 5. Freitag im Monat (Start diesen Freitag!) eine
lesbisch-schwule Gruppe im La Vie. Eingeladen hierzu sind alle Farben des Regenbogens.

Treffpunkt: La Vie – Ettlinger Str. 9,
Uhrzeit: ab 19 Uhr

Diesen Freitag (31.07.2015) wollen wir zusammen italienisch kochen. Jeder ist
aufgerufen dazu was mitzubringen. Für Getränke werden wir sorgen.

Beim gemeinsamen Essen werden wir besprechen, wie wir die Gruppe in
Zukunft gestalten wollen.

Auf jeden Fall werden wir unseren renovierten mittleren Raum einweihen
können, wo nur noch ein wenig Technik zur kompletten Fertigstellung fehlt.

Wir freuen uns auf regen Besuch.

Für euren Vorstand


Klassische Musik Gruppe

Hallo miteinander,

das erste Treffen unserer neuen Gruppe war ein voller Erfolg. Wir hatten viel Spass und konnten alle noch viel über klassische Musik lernen. Daher wollen wir die Gruppe fest in unser Programm aufnehmen.

Wir treffen uns ab sofort jeden ersten Dienstag im Monat um 19:30 Uhr im La Vie in der Ettlinger Straße 9.

Starten tuen wir direkt nächste Woche am 07.07.2015. Bei den Treffen suchen wir uns auch Konzerte raus, die wir gemeinsam und von Dariusz erklärt, besuchen.

Die Gruppe richtet sich an alle, die gerne mehr über klassische Musik erfahren möchten, die mit anderen gemeinsam Konzerte besuchen wollen und vor allem als erste Gruppe der Schwung an Frauen und Männer.

Alle, die noch etwas mehr erfahren möchten, können hier klicken.

Wir freuen uns auf viele Klassikfans. Kommt vorbei, es lohnt sich!

Euer Vorstand


Plätzchen backen

PlätzchenWeihnachten naht, und Du hast noch kein Mitbringsel? Dazu fallen uns Plätzchen ein.

Zu diesem Zweck treffen sich am 18.12.2011, ein Sonntag, um 15 Uhr alle Backwilligen im Studentenzentrum Z10, und nutzen die Räumlichkeiten, um gemeinsam ihre jeweiligen Lieblingsplätzchen zu backen.

Danach wird bunt gemischt, und jede/r hat dann die unterschiedlichsten Dinge, die helfen, die Feiertage zu überstehen. Falls noch was übrig ist vom Probieren versteht sich 🙂
Falls Du nicht weisst, was Du backen sollst: Für einige einfache Rezepte nebst Zutaten und Werkzeug ist gesorgt, so daß auch AnfängerInnen zu Plätzchen und Teamwork kommen.

AusstechformOrt: Studentenzentrum Z10, Zähringerstr. 10, Karlsruhe.
Zeit: Sonntag, 18.12.2011, ab 15 Uhr
Dauer: geschätzt 6 Stunden
Kosten: eigenes Material
Veranstalter: Queerbeet und Schwung

Haltestelle: Durlacher Tor.
Parkplätze: Gibt es im Unigelände legal, nah und kostenlos.


„Schrill im April 2011“

Schrill im April 2011

Schrill im April 2011


Vom 1. bis 15. April 2011 bereichert das mittlerweile 21. Schwul-lesbische Kulturfestival „Schrill im April“ wieder das Karlsruher Kulturleben. In und um’s Kulturzentrum Jubez und in Kooperation mit zahlreichen anderen Veranstaltern und Szenegruppen präsentiert der gleichnamige Kulturverein wieder ein buntes Programm mit vielen Überraschungen.

Unter der Schirmherrschaft von Dr. Susanne Asche, der Leiterin des Kulturamts der Stadt Karlsruhe, erwartet das Publikum eine attraktive, lebendige und abwechslungsreiche Mischung aus niveauvoller Unterhaltung und fundierter Information – von musikalischen, cineastischen, kulinarischen bis hin zu gesellschaftlich-wissenschaftlichen Beiträgen.

Highlights des diesjährigen Festivals sind die große Eröffnungsgala am 01.04. mit Daphne de luxe, Martin Heim, Tobias Bredohl, Ina Z. und den Fun Tappers, das Musik-Kabarett mit ASS-Dur am 06.04, das Chorkonzert mit den Schrillmännern und den PhilHomonikern am 09.04., sowie die Comedyrevue „Sekt in the City“ am 15.04.2011.

Ausführliche Informationen zum Festival-Programm gibt es auf
www.schrill-im-april.de